Schlagwort-Archive: leben

Todo sobre mi madre. Eine kleine Beichte.

Am Montag kommt meine Mutter nach Hause. Sie war einige Zeit weg. Monate. Denn sie war krank, sehr krank. Oder im Klartext, meine Mutter war auf Entzug. Das Problem besteht schon seit langer Zeit, rückwirkend betrachtet waren die letzten 25 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ich | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Genug gejammert!

Nun ist es genug. Ein gewisses Maß an Wehleidigkeit und Zurückgezogenheit erlaube ich mir, weil in in diesen Zeiten viel nachdenke. Mein Fazit: Ich glaube bei meiner Mama besteht echt Grund zur Hoffnung. Gut, das habe ich schon öfter gedacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ich | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Abschied

Mittwoch Abend erreichte mich eine schlimme Botschaft. Eine frühere Kollegin war verstorben. Nun kam das nicht ganz aus heiterem Himmel, doch traf es mich wie ein Blitz. War sie doch weit mehr als eine Kollegin gewesen, sondern Lehrmeisterin, Muse, Freundin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ich, Leben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Galerie

Wie sagte Bette Midler einst sinngemäß? „Moderne Malerei soll das Wundermittel gegen all die Übel des modernen Lebens sein; und doch kauft immer noch ein jeder genau das Bild, das am besten zur Couch passt.“ Stimmt! Heute war ich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ich, Leben | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Mieses Karma

Heute war ich auf dem Markt, mit einem kurzen Abstecher zum weiblichen Chinesen meines Vertrauens um Wan Tan Teig zu erwerben. Nach kurzem Getratsche über verschiedene Leute und diverse individuelle Schicksale fragte mich Frau Asia, ob ich denn auch an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare