Galerie

Wie sagte Bette Midler einst sinngemäß?

„Moderne Malerei soll das Wundermittel gegen all die Übel des modernen Lebens sein; und doch kauft immer noch ein jeder genau das Bild, das am besten zur Couch passt.“

Stimmt! Heute war ich mit einem Freund in einer Galerie. Besagte Galerie ist vor einiger Zeit umgezogen, früher hatten die teils sehr schöne Bilder, für meinen Geschmack. Jedenfalls hatten sie immer eine bunte Mischung, so daß jeder irgendwann dort fündig werden konnte, und die Preise waren auch immer okay. Jetzt haben die nur Leinwände mit Schmierern und Farbklecksen drin hängen, dafür sind die Priese umso höher.

Ich also mit meinem Freund da rein. Eigentlich ist der gar kein richtiger Freund, ich kenne ihn von früher, eher ein Bekannter den ich lange nicht getroffen, dessen plötzliches Wiederauftauchen mich aber sehr gefreut hat. Also wir da drin.

Er: „Mann, das sagt mir alles nichts. Dir?“

Ich: „Nee. Mit viel Phantasie erkenne ich da drin (oben gelbe Zacken, braun-grünes Geschmiere, unten ein blutroter kreis) eine Zombiekönigin“

Er: „Hmpf… hihmmmpf“ (Hand vorm Mund, Sektglas in der anderen Hand schwappt…) „Und das da?“

Ich: „Das sieht aus wie ein EU Verhandlungsprotokoll, und Merkel hatte bei dem Satz ‚Kann mal einer diese Fliege fangen?‚ ein paar offene Farbtuben in der Hand.“

Er: „Hnähähä, hihimmm…“ (Kleine Sektpfützen am Boden) „Und dann noch € 2900,00, die spinnen ja.“

Ich: „Früher wars hier netter, früher wars nicht so hochnäsig.“

Er: „Früher? ich weiß nicht mehr… Ich höre die andere Besitzerin ist in Dubai, um dort Hotelzimmer mit ihren Bildern zu verschönern.“

Ich: „Ja, verschönern… Bilder, deren künstlersicher Wert ungefähr der Geschäftsmoral derer entspricht, die sich die Zimmer dort leisten können.“

Er: „Mhm. Och guck mal, da sind welche für nur € 150,00, das geht doch.“

Ich: „Nee du, das ist die B-Ware, aus der Behindertenwerkstatt. Warte bis Weihnachten, dann kannste die als Postkarte an der Wohnungstür kaufen.“

Er: „hmmmpfgrmmmpf“ (prustet Sekt)

Ich bin dann gegangen. War mir zu blöd. Und echt mal,  der Typ kann sich ja gar nichts merken, weder wie gut die Galerie früher war, noch daß man mit mir einfach nicht zu solchen Events gehen kann.

Über George

Bild: "Selbstbildnis mit iPad und brennender Nase" im futuristisch retro-kubistischen Knorpelstil. Über mich erzählen könnte ich einiges, aber das würde nur alle verprellen...
Dieser Beitrag wurde unter ich, Leben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Galerie

  1. doctotte schreibt:

    Ich hatte gar nicht mitbekommen, dass unsere Zombiekönigin auf Fliegen steht. So kann man sich täuschen …

  2. entegutallesgut schreibt:

    Aber Sekt gab es und am nächsten Tag hoffentlich kein Kopfweh.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s